Willkommen in der Basketball-Abteilung

 

Trainingszeiten:

Mittwoch: 20.00 bis 22.00 Uhr (Stadionhalle Groß Ilsede)

VT Union Groß Ilsede

Basketball-Herren 2018 / 2019

Hintere Reihe (von links): Oliver Küpper, Matthias Busche, Peter Valentin-Weigand, Torsten Rühmann, Matthias Fischer Vordere Reihe (von links): Mirco Hauser, Niklas Renning, Mathias Schlüter

Nicht im Bild: Andre Berwing, Sascha Berwing, Martin Koch, Alexander Lux, Martin Rädel, Dominik Schellhase und Frank Schlüter

Foto: Klaus Knicker

Dem Aufstiegsaspiranten Paroli geboten

VT Union Groß Ilsede - Braunschweiger SC Acosta: 77 - 94 (36 - 28, 51 - 56, 67 - 76)
27.01.2019

Andre Berwing erzielte 20 Punkte gegen den BSC Acosta.

Im Hinspiel waren Ilsedes Basketballer vom BSC Acosta noch regelrecht auseinandergenommen worden, kassierten eine Pleite mit 70 Punkte Differenz und erzielten dabei selbst lediglich 35 Zähler. Im Rückspiel war es nach dem ersten Viertel schon einer mehr. Es lief einfach alles zusammen. In der Offense fiel nahezu jeder Wurf und auch die Defense stellte sich gut auf den Gegner ein. Sogar die Braunschweiger schienen zunächst ein wenig überrascht von der Ilseder Treffsicherheit, fingen sich dann aber und übernahmen im zweiten Viertel langsam die Kontrolle der Partie. Kurz vor der Halbzeit geriet VT Union das erste Mal in Rückstand, aber bei fünf Punkten Rückstand schien noch alles möglich. Das Wichtigste war: Ilsede hatte dagegen gehalten, und sich nicht wie in Braunschweig schon nach wenigen Minuten den Schneid abkaufen lassen. Aber der Ilseder Widerstand ließ mit schwindigen Kräften nach. Die kleine Ilseder Rotation zollte dem intensiven Spiel Tribut. Zwar wurde bis zum Schluß gekämpft, aber spätestens ab Mitte des Schlußviertels waren die Gäste auf der Siegerstraße und fuhren am Ende doch noch einen deutlichen Erfolg ein.

VT Union: Küpper (24 Punkte / 3 Dreier), A. Berwing (20 / 4), Fischer (11), Rühmann (11 / 1), Hauser (8 / 1), M. Schlüter (3)