15.04.2005
Bunter Nachmittag bei VT – 20 Jahre Folklore Tanz

Die Feste feiern, wie sie fallen! Das ist seit langem das Motto der Seniorinnen in der Vereinigten Turnerschaft Groß Ilsede. Neben den allwöchentlichen Trainingsstunden in der Sporthalle, gehören gesellige Veranstaltungen für die älteren VT-Mitglieder einfach dazu.

Nun lud die Folklore-Tanzgruppe aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens ein und viele kamen.

Ein dicht gedrängtes Programm erwartete die Gäste. Natürlich gaben die Jubilare selbst als erstes eine Kostprobe ihres Könnens ab.

Dann stand auch schon der erste Höhepunkt des Nachmittages auf dem Programm. „Schnappi, das klein Krokodil“ erklang und die jüngsten VT-Mitglieder (2-5 Jahre) boten einen Tanz in nahezu perfekter Choreografie. Außerdem sahen die Kleinen in ihren selbst bemalten Schnappi-T-Shirts „einfach süß“ aus, wie die Seniorinnen feststellten.

Haiwaiianischen Tanz gab es im Anschluss zu bewundern. „Hula“ wurde eindrucksvoll dargeboten von der VT-Übungsleiterin für Bauchtanz, Doris Menzel. Besondere Freude kam auf, als sechs Seniorinnen nach einem dreiminütigen Kurzkurs spontan auch einen „Hula“ präsentieren konnten.

Zu überzeugen wussten die beiden Organisatoren des bunten Nachmittages, Helga Rohrig und Kurt Schwenke, in einem Sketch über die Arbeitsvermittlung. Der arbeitslose „Herr Meyer“ wusste auf die Fragen der netten Arbeitsvermittlerin immer eine Antwort in Form eines lustigen und treffenden Liedes.

Den Abschluss des Showprogramms lieferte die Folklore-Tanzgruppe aus Münstedt, die mit modernen Rhythmen die Gäste zu überzeugen wusste.

Mit einem gemütlichen Essen ging ein unterhaltsamer und kurzweiliger Nachmittag zu Ende.
    
Einige Fotos sind demnächst auf unserer homepage unter der Rubrik "Gymnastik" , "20 Jahre Folklore-Tanz" zu sehen.

04.05.2005
Sponsorenangebot

Unser Sponsorpartner, das Sonnenstudio "Karibik Sun" in Groß Ilsede. hält für Mitglieder der VT Groß Ilsede ein besonderes Angebot bereit:

Alle Vereinsmitglieder erhalten Rabatte (20% für Neukunden bzw. 10% für registrierte Kunden und auf Sonnenkosmetik).

Die Rabatte werden auf Vorlage einer Mitgliedsbestätigung (erhältlich beim Vereinsvorsitzenden) gewährt.

Für Pfingstsamstag und Pfingstmontag gelten darüber hinaus weitere Sonderangebote.

04.05.2005
Badminton - Aufstieg in die Bezirksoberliga

Einen schönen Erfolg konnte die erste Badmintonmannschaft der VT verbuchen.

Die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga bereechtigte zur Aufstiegsrelegation. Hier setzte sich das Team durch und spielt nun in der nächsten Saison in der Bezirksoberliga.

Herzlichen Glückwunsch dem erfolgreichen Team !!!

05.06.2005
Sportfest: VT und Union gemeinsam

Ein Superspaß war auch in diesem Jahr das VT-Sportfest auf der vereinseigenen Beachanlage, an dem erstmals auch Sportlerinnen und Sportler des SV Union teilnahmen.

„Mensch ärgere Dich nicht“ lautete das Motto – und genau darum ging es auch.

20 Mannschaften a´ vier Personen gingen an den Start, um an einem überdimensional großen Mesch-ärgere-dich-nicht-Spiel zu versuchen, eine Runde möglichst schnell hinter sich zu bringen. Hinter jedem Feld, das eine Mannschaft durch Würfeln erreichte, verbarg sich eine zu lösende Aufgabe. Dies konnte eine Denksportaufgabe oder aber eine lustige sportliche Aufgabe sein. Alt und Jung wurden gleichsam gefordert.

Auf dem Siegertreppchen standen am Ende drei VT-Volleyballteams: die männl. D-Jugend gewann vor den „Pfosten“ und den Hobby-Enten. Auf Rang 4 rangierte mit den Gymnastikdamen das beste Team des SV Union. Platz 5 belegten die Seniorinnen der VT.

Das Wetter hielt, der recht starke Wind ließ den Regenwolken zunächst keine Chance.

Die Erwachsenen feierten teilweise recht ausgelassen bei Kaffee, Kuchen, Grillereien und Bier. Die Kinder bevölkerten lieber die zwei Hüpfburgen oder versuchten sich an der „Schaumkuss-Wurfmaschine“.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden für sportliche Erfolge geehrt:

- die 1. Volleyball-Damenmannschaft  (Verbandsligameister und Oberligaaufstieg)
- die männl. Volleyball-E-Jugend (Bezirksmeister und 5. der Landesmeisterschaften)
- die weibl. Volleyball-D-Jugend (Bezirksvizemeister und Teilnehmer der LM)
- die 1. Badmintonmannschaft (Bezirksligavizemeister und Aufstieg in die Bez.Oberliga)


Auch die diesjährigen VT-Könige (Erwachsene und Jugend) wurden ermittelt. Das Ergebnis ist bis zum Volksfest aber noch streng geheim.

Alles in allem gab es viel Lob der Gäste für die Veranstalter, die auch dieses Sportfest locker über die Bühne brachten und sich auch von dem heftigen Regenschauer, der die Abbauarbeiten behinderte, die gute Laune nicht verdrießen ließen.